Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


schule:hardwarekiste

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
schule:hardwarekiste [21.12.2019 15:59]
Marco Bakera [Logic-Analyzer - 8-Kanal 24MHz]
schule:hardwarekiste [22.09.2020 21:38] (aktuell)
Marco Bakera [ESP32-Cam]
Zeile 63: Zeile 63:
 {{ :​schule:​hardware:​urc150_2.jpg?​direct&​200 |}} {{ :​schule:​hardware:​urc150_2.jpg?​direct&​200 |}}
  
-Universalfernbedienung von [[https://​www.pearl.de/​a-NX4519-3103.shtml|Pearl]] (~20 €), die einen ESP8266 enthält und daher mit einer alternativen Firmware bespielt werden kann. Der Artikel ​ [[https://​www.heise.de/​select/​ct/​2019/​19/​1567948315290197|Frei-Funke]] aus der ct beschreibt ​das Verfahren. Es beruht auf der [[https://​www.heise.de/​ct/​artikel/​Tuya-Convert-IoT-Geraete-ohne-Loeten-vom-Cloud-Zwang-befreien-4283623.html|tuya convert]] Schwachstelle.+Universalfernbedienung von [[https://​www.pearl.de/​a-NX4519-3103.shtml|Pearl]] (~20 €), die einen ESP8266 enthält und daher mit einer alternativen Firmware bespielt werden kann. Der Artikel ​ [[https://​www.heise.de/​select/​ct/​2019/​19/​1567948315290197|Frei-Funke]] aus der ct beschreibt ​die Einrichtung,​ welche die [[https://​www.heise.de/​ct/​artikel/​Tuya-Convert-IoT-Geraete-ohne-Loeten-vom-Cloud-Zwang-befreien-4283623.html|tuya convert]] Schwachstelle ​ausnutzt.
 ===== BBC micro:bit ===== ===== BBC micro:bit =====
 {{:​schule:​hardware:​microbit.jpg?​direct&​400|}} {{:​schule:​hardware:​microbit.jpg?​direct&​400|}}
Zeile 84: Zeile 84:
 {{:​schule:​hardware:​chip.jpg?​direct&​300|}} {{:​schule:​hardware:​chip.jpg?​direct&​300|}}
  
-Ein Kleincomputer für 9$. Weitere Informationen gibt es auf der [[https://​getchip.com/​|Herstellerseite]]. Dort ist auch eine ausführliche [[http://​docs.getchip.com/​chip.html|Anleitung]] zu finden.+Ein Kleincomputer für 9$. Weitere Informationen gibt es auf der <del>[[https://​getchip.com/​|Herstellerseite]]</​del>​ [[https://​web.archive.org/​web/​20180428075649/​https://​getchip.com/​|Archiv]]. Dort ist auch eine ausführliche ​<del>[[http://​docs.getchip.com/​chip.html|Anleitung]]</​del>​ [[https://​web.archive.org/​web/​20180528102419/​https://​docs.getchip.com/​chip.html|Archiv]] zu finden.
  
 ===== C1602A LCD-Modul ===== ===== C1602A LCD-Modul =====
Zeile 124: Zeile 124:
 {{:​schule:​hardware:​esp32.jpg?​direct&​300|}} {{:​schule:​hardware:​esp32.jpg?​direct&​300|}}
  
-Der Nachfolger vom ESP8266+Der Nachfolger vom ESP8266.  
 + 
 +==== ESP32-Cam ==== 
 + 
 + 
 +{{ :​schule:​hardware:​esp32cam_1.jpg?​direct&​200 |}} 
 +{{ :​schule:​hardware:​esp32cam_2.jpg?​direct&​200 |}} 
 + 
 +Mit dem ESP32-Cam (~8 €) existiert auch ein Kameramodul für den ESP32. [[https://​github.com/​c3d2/​C3-PR|C3-PR]] macht daraus einen Presence Robot, der sich aus der Ferne steuern lässt und dafür das Kameramodul nutzt. 
  
 ===== ESP8266 ===== ===== ESP8266 =====
Zeile 259: Zeile 268:
 Weitere Beispiele befinden sich im [[https://​github.com/​SpotlightKid/​python-rtmidi/​tree/​master/​examples|Verzeichnis examples bei github]]. Weitere Beispiele befinden sich im [[https://​github.com/​SpotlightKid/​python-rtmidi/​tree/​master/​examples|Verzeichnis examples bei github]].
  
-Mit Hilfe des Projektex ​[[https://​github.com/​pintman/​midi2mqtt/​|midi2mqtt]] lassen sich MIDI-Signale an einen MQTT-Broker senden.+Mit Hilfe des Projektes ​[[https://​github.com/​pintman/​midi2mqtt/​|midi2mqtt]] lassen sich MIDI-Signale an einen MQTT-Broker senden.
 ===== MCP23017 Portexpander ===== ===== MCP23017 Portexpander =====
 {{:​schule:​hardware:​mcp23017.jpg?​direct&​300|}} {{:​schule:​hardware:​mcp23017.jpg?​direct&​300|}}
Zeile 341: Zeile 350:
  
 Der OrangePiZero ist eine ist die kleine an den Pi Zero angelehnte Version des [[http://​www.orangepi.org|Orange Pi]]. Eine Beschreibung befindet sich im [[https://​tbs1-bo.github.io/​hardware-101/​orange_pi_zero/​|Hardware 101]]-Projekt. {{:​schule:​hardware:​orangepizero-user_manual_schematics.zip|Handbuch und Schaltpläne}} Der OrangePiZero ist eine ist die kleine an den Pi Zero angelehnte Version des [[http://​www.orangepi.org|Orange Pi]]. Eine Beschreibung befindet sich im [[https://​tbs1-bo.github.io/​hardware-101/​orange_pi_zero/​|Hardware 101]]-Projekt. {{:​schule:​hardware:​orangepizero-user_manual_schematics.zip|Handbuch und Schaltpläne}}
 +===== PewPew M4 =====
 +
 +{{ :​schule:​hardware:​pewpewm4-vorne.jpg?​direct&​200 |}}
 +{{ :​schule:​hardware:​pewpewm4-hinten.jpg?​direct&​200 |}}
 +
 +
 +Game-Console,​ die in [[Python]] (genauer Circuit-Python) programmiert werden kann.
 +
 +  * [[https://​www.tindie.com/​products/​makerfabs/​circuitpython-pewpew-m4-kit/​|Shop]] für ca. 25 €
 +  * [[https://​pewpew.readthedocs.io/​en/​latest/​pew.html|API]]
 ===== Philips Hue Bridge ===== ===== Philips Hue Bridge =====
  
Zeile 370: Zeile 389:
 Die [[https://​piratebox.cc/​|PirateBox]] besteht aus einer angepassten Firmware für Router wie den TP-LINK TL-MR3020 (die Sticker sind beim Original nicht enthalten. :-)). Diese stellen ein WLAN zur Verfügung, über das auf einen Dateiserver und ein Forum, das auf dem Router läuft, zugegriffen werden kann.  Die [[https://​piratebox.cc/​|PirateBox]] besteht aus einer angepassten Firmware für Router wie den TP-LINK TL-MR3020 (die Sticker sind beim Original nicht enthalten. :-)). Diese stellen ein WLAN zur Verfügung, über das auf einen Dateiserver und ein Forum, das auf dem Router läuft, zugegriffen werden kann. 
  
-Ein ähnliches Konzept verfolgt der Server [[https://​github.com/​serviette/​serviette|Serviette]],​ der jedoch eine leistungsfähigere Hardware voraussetzt.+Ein ähnliches Konzept verfolgt der Server [[https://​github.com/​serviette/​serviette|Serviette]],​ der jedoch eine leistungsfähigere Hardware voraussetzt. Leider scheinen beide Projekte nicht mehr akut betrieben zu werden (Stand Jan. 2020).
 ===== Pi Zero ===== ===== Pi Zero =====
  
Zeile 413: Zeile 432:
 (Video bei [[https://​archive.org/​details/​scrollbot|archive.org]]) (Video bei [[https://​archive.org/​details/​scrollbot|archive.org]])
  
-Der Scrollbot ist ein Bastelset, das bei [[https://​shop.pimoroni.com/​products/​scroll-bot-pi-zero-w-project-kit|pimoroni]] bestellt werden kann und sich über sie python-Bibliothek [[https://​github.com/​pimoroni/​scroll-phat-hd|scrollphathd]] ansteuern lässt. Es besteht aus einem [[Raspberry Pi|Raspberry Pi Zero W]] und einer LED-Matrix. Eine [[http://​docs.pimoroni.com/​scrollphathd/#​at-a-glance|Übersicht über die Befehle]] zeigt, wie sich das Modul ansteuern lässt.+Der Scrollbot ist ein Bastelset, das bei [[https://​shop.pimoroni.com/​products/​scroll-bot-pi-zero-w-project-kit|pimoroni]] bestellt werden kann und sich über die python-Bibliothek [[https://​github.com/​pimoroni/​scroll-phat-hd|scrollphathd]] ansteuern lässt. Es besteht aus einem [[Raspberry Pi|Raspberry Pi Zero W]] und einer LED-Matrix. Eine [[http://​docs.pimoroni.com/​scrollphathd/#​at-a-glance|Übersicht über die Befehle]] zeigt, wie sich das Modul ansteuern lässt.
  
 Das Projekt [[https://​github.com/​pintman/​scrolly|scrolly]] bei github zeigt eine Beispielverwendung. Das Projekt [[https://​github.com/​pintman/​scrolly|scrolly]] bei github zeigt eine Beispielverwendung.
Zeile 461: Zeile 480:
 ===== ThinClients ​ ===== ===== ThinClients ​ =====
  
-Thin Clients sind einfache aber günstige Rechner. Sie können z.B. über PXE gebootet werden, um im Anschluss auf einen Terminalserver zuzugreifen. In dem Blogartikel ​[[blog>​2017/​11/​remote-desktops/​|Remote Desktops]] hatte ich darüber geschrieben.  +→ [[ThinClient]]
- +
-==== Fujitsu Futro S450-2 ==== +
- +
-{{:​schule:​hardware:​futro2450-1.jpg?​direct&​300|}} +
-{{:​schule:​hardware:​futro2450-2.jpg?​direct&​300|}} +
-{{:​schule:​hardware:​futro2450-3.jpg?​direct&​300|}} +
-{{:​schule:​hardware:​futro2450-4.jpg?​direct&​300|}} +
- +
-Der Futro S450-2 von Fujitsu ist ein ThinClient, den ich für 8 € bei Ebay erstehen konnte. +
- +
-  * {{:​schule:​hardware:​fts_datenblattfutros450_20090401.pdf|Datenblatt}} +
-  * [[https://​www.youtube.com/​watch?​v=eJ7v2bHo8uY|Video,​ das die Demontage zeigt]]  +
-  * [[http://​www.parkytowers.me.uk/​thin/​Futro/​s900/​index.shtml|Informationen von David Parkinson]] zu dem ähnlichen Nachfolgemodell S900 +
- +
-==== IGEL D200 ====+
  
-{{:​schule:​hardware:​igel-d200-3.jpg?​direct&​300|}} 
-{{:​schule:​hardware:​igel-d200-1.jpg?​direct&​300|}} 
-{{:​schule:​hardware:​igel-d200-2.jpg?​direct&​300|}} 
-{{:​schule:​hardware:​igel-d200-4.jpg?​direct&​300|}} 
  
-Zwei Modelle des D200 konnte ich bei Ebay zusammen für 9 € erstehen - leider ohne Netzteile. Der D200 ist mit 512 MB Arbeitsspeicher und einer CF-Card mit 1 GB ausgestattet. Es wird ein Netzteil mit 12V/3A benötigt. Der BIOS lässt sich mit DEL, das Boot-Menü mit F9 erreichen. 
  
-  * [[http://​www.parkytowers.me.uk/​thin/​Igel/​ud/​ud2/​D200/​index.shtml|IGEL D200]] bei parkytowers 
  
 ===== Trinket Pro ===== ===== Trinket Pro =====
Zeile 538: Zeile 536:
   * Dass man einen gewöhnlichen Kopfhörer auch als universelles Elektronik-Debug-Werkzeug benutzen kann, zeigt ein [[https://​www.youtube.com/​watch?​v=oIOBwxHjCSE&​feature=youtu.be&​t=11s|Lightning-Talk der GPN]].   * Dass man einen gewöhnlichen Kopfhörer auch als universelles Elektronik-Debug-Werkzeug benutzen kann, zeigt ein [[https://​www.youtube.com/​watch?​v=oIOBwxHjCSE&​feature=youtu.be&​t=11s|Lightning-Talk der GPN]].
   * Roger hat bei den Labortagen 2017(([[https://​wiki.das-labor.org/​index.php?​title=Labortage_2017#​20:​00_Roger:​_Tools.2C_Tips_.26_Tricks_f.C3.BCr_Reparatur.2C_Restaurierung_.26_Prototyping|Tools,​ Tips & Tricks für Reparatur, Restaurierung & Prototyping]] im Labor-Wiki)) eine {{:​schule:​hardware:​vortrag_tools_tips_tricks.20171111.ods|Liste mit Tools, Tipps & Tricks für Reparatur, Restaurierung & Prototyping}} ({{:​schule:​hardware:​vortrag_tools_tips_tricks.20171111.pdf|PDF}}) vorgestellt,​ die auf mehr als 40 Jahren Bastelerfahrung beruht.   * Roger hat bei den Labortagen 2017(([[https://​wiki.das-labor.org/​index.php?​title=Labortage_2017#​20:​00_Roger:​_Tools.2C_Tips_.26_Tricks_f.C3.BCr_Reparatur.2C_Restaurierung_.26_Prototyping|Tools,​ Tips & Tricks für Reparatur, Restaurierung & Prototyping]] im Labor-Wiki)) eine {{:​schule:​hardware:​vortrag_tools_tips_tricks.20171111.ods|Liste mit Tools, Tipps & Tricks für Reparatur, Restaurierung & Prototyping}} ({{:​schule:​hardware:​vortrag_tools_tips_tricks.20171111.pdf|PDF}}) vorgestellt,​ die auf mehr als 40 Jahren Bastelerfahrung beruht.
 +  * Gebrauchte Hardware kann man gut bei [[https://​itsco.de|ITSCO]] oder [[https://​workstation4u.de|Workstation4U]] bestellen.
 +  * Tipps für gute Gebraucht-Hardware (aus ct 6/2020, S.100): AVM-Fritzbox 7520, Konica PagePro 4650EN (Laserdrucker)
schule/hardwarekiste.1576940375.txt.gz · Zuletzt geändert: 21.12.2019 15:59 von Marco Bakera