Die konspirative Kurzfilmecke vom 09.01.2006

Aus Bulb Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die konspirative Kurzfilmecke

Kk-logo.jpg

Die nächste konspirative Kurzfilmecke startet am 09.01.2006 um 19:00h bei florian tv und widmet sich dieses Mal den freien Lizenzen, genannt creative commons.

Hierbei handelt es sich um die Möglichkeit, sein geistiges Eigentum anderen im beschränkten Maße zugänglich zu machen. Normalerweise liegen die Rechte bei allen Werken beim Ersteller derselbigen. Freie Lizenzen ermöglichen es nun aber die Verbreitung der eigenen Werke dadurch zu erhöhen, dass man die Nutzung für bestimmte Zwecke freigibt.

So ist es etwa denkbar, die Nutzung zu erlauben, wenn der Autor genannt wird. Oder aber, wenn keine kommerzielle Nutzung stattfindet. Oder aber, wenn das ursprüngliche Werk bei der Nutzung nicht verändert wird.

Ein spannendes Thema, das insbesondere auch für alle Filmemacher interessant wird, sobald sie fremdes Material verwenden - wie etwa Musik - oder aber ihr Material anderen zur Verwendung oder auch nur für eine Präsentation zugänglich machen wollen.

Viel Spaß damit.