Amateurfilm Mailingliste

Aus Bulb Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Also, eine Mailingliste ist so etwas ähnliches wie eine Newsgroup. Wer das auch nicht kennt, kann sich eine Mailingliste in etwa so wie ein schwarzes Brett vorstellen. Man schreibt einfach einen Artikel hinein und alle anderen Mitglieder der Mailingliste bekommen den dann. So, als würden sie an dem schwarzen Brett vorbeigehen.

Die Mailingliste amateurfilm lädt alle Leute, die Medien schaffen, bearbeiten und kreativ gestalten, Filme oder Fernsehen in neuen Sichten denken und entwerfen, ein, sich an einem konstruktiven Dialog mit anderen Gleichgesinnten zu beteiligen. Du kannst jederzeit wieder aussteigen und gehst keinerlei Verpflichtungen ein. Außerdem ist der ganze Spaß auch kostenlos. Wenn es dich also interessiert, melde dich direkt an oder schau erstmal in das Archiv, um einen Überblick über die geschriebenen Beiträge zu bekommen. Nach der Anmeldung erhältst du als Bestätigung eine kleine Anleitung, in der alles nochmal genau beschrieben wird.

Anmelden kannst du dich einfach, indem du eine mail an amateurfilm-subscribe@yahoogroups.com schickst.