Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


schule:linux_installation

Linux Installation in VirtualBox

Voraussetzungen

Ihr benötigt für diesen Kurs folgende Dinge.

  • Die Software VirtualBox.
  • Die Desktop-Version von Ubuntu.
  • Das Übungsskript von dieser Seite
  • Eine externe Festplatte mit mindestens 20GB oder einen eigenen Laptop.
  • Neugier und Spaß am Entdecken.

Installation

Ubuntu kann in einer virtuellen Maschine angelegt werden. Hierbei gibt es einige Dinge zu beachten.

  1. Damit die Integration mit dem Gastsystem (z. B. Windows) besonders gut klappt, müssen nach der Ubuntu-Installtion die Gasterweiterungen installiert werden. Nach einem Neustart kann im Anschluss das Fenster beliebig skaliert und eine gemeinsame Zwischenablage genutzt werden.
  2. Der Unity-Desktop wird standardmäßig installiert. Dieser benötigt jedoch viele Ressourcen. Mit dem Befehl sudo apt-get install lxde kann auch eine Desktopalternative installiert werden. Im Anschluss muss man sich abmelden und beim Anmelden im Kreissmbol über dem Nutzernamen den neuen Desktop (LXDE) auswählen.

Das Prinzip der Virtualisierung funktioniert sogar unter Android. Das Video Windows 3.1 on Android Tablet zeigt die Installation von einer alten Windows 3.1 Version auf einem Tablet.

Bei Fragen oder Problemen hilft das tool inxi weiter. Es kann mit sudo apt-get install inxi installiert werden und zeigt danach Basisinformationen über das System an.

  • Das Vim-Adventure erklärt die Steuerung des Vim auf spielerische Weise. Im Artikel Vi für Nano-Nutzer wird der Umstieg auf den vi für Nutzer von nano erklärt.
  • Introduction to Linux (englisch) - Ein Einstiegskurs in Linux, der mit einem Zertifikat abschließt.
  • Ubuntuusers - Ein Wiki mit vielen Anleitungen und tollen Hinweisen für Nutzer von Ubuntu.
  • Befehlsübersicht - Eine Auflistung mit den wichtigsten Linux-Befehlen. Bitte ausdrucken und neben die Tastatur legen.
  • FHS steht für Filesystem Hierarchy Standard. Er beschreibt wofür die Verzeichnisse auf einem Linux verwendet sollten.
  • Syadmin Casts ist eine Reihe von Videos eines Systemadministrators mit vielen Tipps. Das Video Crash Course on Common Commands liefert einen Einstieg in die wichtigsten Linux-Kommandos.
  • virtualboxes.org - Webseite, die viele Betriebssysteme als virtuelle Maschinen vorhält.
  • Linux - Das umfassende Handbuch - Ein Klassiker der Linuxliteratur von Michael Kofler.
  • Linux Essentials Easy - Prüfungsvorbereitende Unterrichtsmaterialien für eine Linux Zertifizierung (LPI Essentials) von Schülern (leider derzeit nicht mehr gewartet).
  • Just for Fun - Ein Buch von Linus Torvalds über die Enstehungsgeschichte von Linux.
  • Cygwin - Eine Distribution mit vielen wichtigen Linuxtools für Windows.
  • LWN (Linux Weekly News) ist ein Newsletter, der schon über viele Jahre wichtige Informationen aus der Linux- und OpenSource-Welt an seine Abonnenten verteilt.

Distributionen

  • distrowatch.com - wichtige Distributionen - Neben Ubuntu gibt es viele andere Distributionen für Linux. Distrowatch bietet eine riesige Auswahl und stellt die wichtigsten vor.
  • Ein treffendes Bild karikiert die Nutzer unterschiedlicher Distrubutionen.
  • Knoppix ist eine Distribution, die sich direkt von einem USB-Stick aus starten lässt und schon viele Programme mitbringt.
  • Linux From Scratch ist eine sehr ausführliche Anleitung, die erklärt, wie man ein Linux-System direkt aus den Quelltexten erstellt. Es existiert auch eine deutsche Version aus dem Jahr 2008. Es dauert eine Weile, man lernt dabei allerdings auch enorm viel.
  • Slackware ist eine Distribution, die sich noch sehr nah am ursprünglichen Liunx-Gedanken orientiert und viele Dinge ohne Zusatzprogramme erledigt.
  • DEFT Linux ist eine Distribution speziell für die Datenrettung.
  • Kali Linux dient der Netzwerkanalyse und -sicherheit von Systemen.

Videos


BSN Linux-Skript Lösungen

schule/linux_installation.txt · Zuletzt geändert: 19.04.2017 08:39 (Externe Bearbeitung)